FRAME: NATIONALE UND INTERNATIONALE GALERIEN

FRAME steht für eine exklusive Präsentation nationaler und internationaler Galerien auf der «Handwerk & Design»: Ein absolutes Highlight für Kenner des zeitgenössischen Schmucks und künstlerischer Objekte.

Die Galerien 2022

Alle an einem exklusiven Ort: Die FRAME war auch 2022 wieder ein echter Publikumsmagnet:

Dorothea Prühl, Drei Fische (Three Fishes), 2022, necklace; titanium, gold, length of one form 9 to 11 cm, Photo: Matthias Ritzmann

  • weltweit größte unabhängige Galerie für zeitgenössischen Kunstschmuck und bekannt für die intensive Förderung junger Künstler

mehr

Felicia Mülbaier: Tuch, Brosche, 2017 – 2020, Lapislazuli, Gold 585 6,8 x 2,1 x 9,5 cm, Foto: Felicia Mülbaier

  • klassische Positionen und außergewöhnliche Konzepte der zeitgenössischen angewandten Kunst aus Deutschland

mehr

Tu as vu comme ça brille là-haut? Brooch, 2020 (Enamel on copper, sterling silver, 14k gold, sapphires, cubic zirconia, stainless steel), 6.8 x 6 x 2 cm, Photo: Anthony McLean

  • die einzige Galerie in Kanada, die sich speziell zeitgenössischem Schmuck widmet

mehr

  • Spezialisierung auf zeitgenössische koreanische Kunst und Kunsthandwerk

mehr

Julia Maria Künnap, Too hot to think VI, Earrings, 2021 (nephrite, gold, diam ca. 23 mm) Photo: Julia Maria Künnap

  • wurde 1999 in Stockholm gegründet und hostet seither eine große Anzahl zeitgenössischer Schmuckkünstler

mehr

Geraldine Fenn; Beads for Power Series: Patriarchy; 2020; silver, vintage West African glass trade beads, steel pin

  • präsentiert zeitgenössische Juweliere in Südafrika und bietet Plattform für die Ausstellung und den Verkauf ihrer Arbeiten

mehr

In Zusammenarbeit mit:

HWK für München und Oberbayern
  • Drucken
  • Nach oben