SONDERSCHAU SCHMUCK

Die Sonderschau ist ein Forum des zeitgenössischen Schmucks: Eine internationale Ausstellung von Weltruf - und immer wieder Ausgangspunkt für Trends. Seit über 60 Jahren lockt die SCHMUCK zahlreiche internationale Künstler nach München.

2021 haben sich 670 Goldschmiede und Schmuckgestalter aus 43 Ländern zur Wahl gestellt, um ihre Werke auf der renommierten Sonderschau zu präsentieren. Die Kuratorin Helen Britton hat 63 Teilnehmer aus 26 Ländern für die SCHMUCK 2021 ausgewählt, die nun auf der SCHMUCK 2022 zu sehen sein werden.

JETZT DIGITAL!

Als Konsequenz der anhaltenden Bestimmungen zur Eindämmung der Coronapandemie konnte die Sonderschau SCHMUCK 2021 nicht live stattfinden.

► Hier geht's zur digitalen Version der SCHMUCK 2021

SCHMUCK 2022

Was 2021 ausgewählt wurde, wird 2022 ausgestellt

Zu den Sonderschauen SCHMUCK 2022 und TALENTE - Meister der Zukunft 2022 werden die Teilnehmer eingeladen, die bereits für das Jahr 2021 ausgewählt wurden, aber aufgrund der Absage der Internationalen Handwerksmesse nicht ausgestellt werden konnten.

Bewerbungen wieder ab 2022

Somit entfällt im Jahr 2021 der Aufruf zu den Wettbewerben. Ab dem Jahr 2022 werden für die Sonderschauen SCHMUCK 2023 und TALENTE - Meister der Zukunft 2023 von der Handwerkskammer für München und Oberbayern wieder zur Bewerbung aufgerufen.

STATEMENT DER KURATORIN

Die Schmuck-Ikone Helen Britton ist die Kuratorin der Sonderschau SCHMUCK 2021 und 2022:

"SCHMUCK has provided for over half a century a meeting point for dedicated, interested, international artists that are active in this burgeoning nische, in this community of jewelry artists. (...) And I think not just for SCHMUCK and not just for the people that are participating but as an example of the best possible practice of human society, it is incredibly important that these kind of events are cared for and nurtured and able to continue!"

Die Verleihung des Herbert-Hofmann-Preises ...

... wurde für 2021 leider ausgesetzt. ► Wir freuen uns um so mehr auf 2022!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

TALENTE - Meister der Zukunft ist ein internationaler Wettbewerb junger Handwerker in Gestaltung und Technik. Die Sonderschau ist ein Spiegelbild der Ideen junger Menschen.

mehr

HELEN BRITTON IM INTERVIEW

Die diesjährige Kuratorin Helen Britton spricht im Interview über ihre Auswahlkriterien, ihr Konzept von Schönheit und die herausragende Rolle der Sonderschau SCHMUCK für die Szene - zeitlos, auch nach der Absage der «Handwerk & Design» 2021.

Jetzt einfach reinhören: Gleich über dieser Box finden Sie den Player!

Die EXEMPLA ist die größte Sonderschau der IHM und ein besonderer Anziehungspunkt in Halle B1.

2022 feiern wir das 50-jährige Jubiläum nach!

mehr

Darauf dürfen Sie sich freuen: 2021 ausgewählt, 2022 ausgestellt!

Förderung

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Organisation

HWK für München und Oberbayern
Danner Stiftung
  • Drucken
  • Nach oben